Wie kommst du in einem Blog-Beitrag

Von: garant / Zeit: 26/01/2022

Wenn Sie in einer Beziehung oder nur Dating sind, was ist besser, um sich auszudrücken, als wenn Sie einen sexuellen oder erotischen Kommentar an Ihrem Liebhaber kommentieren? Es kann so viel mächtiger und einprägsamer sein. Sei kreativ über deine Worte und sei du selbst. Das kann sie wirklich einschalten.

Denken Sie zunächst darüber nach, wie sie sich fühlen wird, wenn sie einen Kommentar wie Sie bekommt, wie Sie so heiß sind oder wenn sie einen harten Kommentar bekommt, wie ich Ihre Kleider abreißen möchte. Liebst du es, diese Komplimente zu erhalten? Bist du bereit für mehr? Ist das ein neues Niveau der Intimität zwischen Ihnen?

Es wird ihre Wildnis mit dem Wunsch fahren, wenn sie herausfindet, dass Sie Ihre Kommentare so sehr mögen. Sie wird geschmeichelt sein, dass Sie sich Zeit nehmen, um ihr dieses Geschenk zu geben, das so viel über sich selbst enthüllt. Sie wird auch geschmeichelt sein, dass Sie ihr diese Gelegenheit geben, intim zu sein und sich mit Ihnen zu teilen. Sie müssen jedoch sicherstellen, dass Sie es richtig machen, so dass es funktioniert, und sie ohnehin nicht schockieren oder nicht in Verlegenheit bringen. Sie muss nicht wissen, was Sie hinter dem Rücken getan haben.

Sie können sehr beiläufig anfangen, indem Sie einen Kommentar an ihrer Facebook-Mauer oder in einem ihrer Blogs verlassen. Seien Sie kreativ. Es gibt keinen falschen Weg, um auf der Seite der ELSES-Seite zu kommentieren. Stellen Sie nur sicher, dass das Foto angemessen und geschmackvoll ist. Du willst nicht in ihrem Gesicht schleppen!

Wenn Sie noch kreativer werden möchten, können Sie Kommentarfelder hinterlassen. Diese sollten ehrliche Details über Sie, Ihre Vorlieben und Abneigungen und Ihren Beziehungsstatus enthalten. Hinterlassen Sie Kommentare, die aufrichtig sind, und sind nicht nur mit Text für SEO-Zwecke ausgestopft. Dies kann eine großartige Möglichkeit sein, um genau auszudrücken, wie Sie sich fühlen. Mach dir keine Sorgen, höflich zu sein, da die Leute deine Kommentare als echt sehen werden.

Wenn Sie sie wirklich wissen wollen, wie Sie sich fühlen, schreiben Sie ein Gedicht oder ein Zitat über sie. Wenn Sie nicht sicher sind, wie dies geht, suchen Sie Poesie-Bücher in Ihrer örtlichen Buchhandlung oder online. Schreiben Sie eine kurze Beschreibung, wie Sie sich über die Situation fühlen und einen Link zu Ihrem Blog einfügen. Zum Beispiel: Mein Partner hat mich letzte Woche verlassen. Ich fühle mich wirklich einsam und ärgerlich darüber und möchte, dass sich nachdenklichen Ratschlägen, um mit meiner Traurigkeit umzugehen.

Sie müssen sich nicht auf Gedichte einschränken. Sie können auch Artikel, Pressemitteilungen, Produktbewertungen, Witze, Songtexte und fast alles andere kommentieren. Solange Sie sicherstellen, dass die Person, die Sie kommentieren, wissen, dass Sie ihre Arbeit kommentieren, sollten Sie in Ordnung sein. Es ist wichtig zu berücksichtigen, dass Ihr Partner alle anderen Kommentare lesen kann, sodass Sie nicht als bedürftige oder zu unsichere Angriffe stoßen möchten.

Eine andere Option ist, dass Sie eine Nachricht in einem Kommentarformular hinterlassen. Dies ist eine gute Idee, wenn Sie Zeit haben, bevor Ihre Partner nächsten Kommentartermin vereinbaren. Sie können diese Nachricht verwenden, um zu diskutieren, worüber Sie sprechen würden. Wenn Sie darauf hinweisen, Nachrichten in Kommentar-Avoir-Formularen zu hinterlassen, möchten Sie möglicherweise Ihren Namen, Ihre Adresse, Ihre Telefonnummer und die E-Mail-Adresse einfügen. Dadurch wird es Ihrem Partner erleichtert, Sie zu kontaktieren, wenn sie will. Wenn Sie nicht planen, einen Kommentar zu hinterlassen, möchten Sie möglicherweise auch eine Note an die andere Person senden, die sie bittet, um einen Kommentar zu Ihrem Beitrag zu hinterlassen, da Sie dazu führen, dass Sie intimer und nachdenklicher erscheint.